HOW TO - KORREKTURPUDER

Starke Rötungen, wie sie zum Beispiel von Rosacea hervorgerufen werden, sind meist schwer abzudecken. Betroffene fühlen sich häufig unwohl in ihrer Haut, im wahrsten Sinne des Wortes.

Unser Korrekturpuder wurde speziell dafür entwickelt starke Rötungen zu neutralisieren, um die optimale Basis für deinen No Makeup Look zu bilden.

Im folgenden Tutorial zeigt Andrea mit Hilfe der lieben Nicole, die von Rosacea betroffen ist, wie der Korrekturpuder richtig angewendet wird.

 

 

 

Der grünliche Korrekturpuder besteht lediglich aus fünf mineralischen Inhaltsstoffen und ist nicht komedogen. Des Weiteren sind alle ANDREA BIEDERMANN Produkte frei von Paraffinen, Mineralölen, Silikonen, Alkohol, Nanopartikeln, Konservierungsmitteln, ätherischen Ölen, sowie Duft- und Parfümstoffen. So kannst du sicher sein, dass deine Haut nicht zusätzlich gereizt wird.
 
Noch ein Tipp für den Alltag: Achte doch einmal auf die Etiketten und die Anzahl der Inhaltsstoffe bevor du ein neues Kosmetik- oder Pflegeprodukt kaufst. Eine lange Liste an Inhaltsstoffen sollte schon alle Alarmglocken zum Läuten bringen und abschreckend für dich sein.
 
Finde nun über das ANDREA BIEDERMANN Farbpaletten System heraus, ob zu deiner Foundation der Korrekturpuder Anti-Red Light oder Anti-Red Dark passt.

Falls du hierzu offene Fragen hast, melde dich gerne telefonisch bei uns oder über das Kontaktformular.

Bleibe immer up to date und folge uns auf Instagram oder Facebook!

Wir freuen uns auf dich!